Mission Kwasizabantu

25 Jahre Missionsverein in Deutschland

Tags:

Am 25. + 26. September 2010 feierte die Mission Kwasizabantu Deutschland ihr 25-jähriges Bestehen als Verein. Was 1985 als kleiner Missionsverein in einem Zelt auf einem Bauernhof begann, erstreckt sich heute über mehrere Vereine mit verschiedenen Zentren in Deutschland.

Gleichzeitig wurde die Einweihung der Mehrzweckhalle in Lindach gefeiert, die in den letzten vier Jahren von einer Lagerhalle in einen Gottesdienstraum, Sporthalle, Klassenzimmer und Nebenräume umgebaut wurde. Zu den über 700 Festteilnehmern richtete der Ortsvorsteher von Lindach, Herr Funk, ein Grußwort. Die verschiedenen Vertreter der Mission Kwasizabantu aus den europäischen Ländern Schweiz, Rumänien, Frankreich, sowie Belgien und Niederlande schlossen sich mit ihren Grußworten an. Es folgte eine Bilderpräsentation über den Hallenumbau und 25 Jahre Mission in Deutschland. Missionar Friedel Stegen, Mission Kwasizabantu Südafrika, sprach über das Wort in Psalm 145, 10 „Es sollen dir danken, HERR, alle deine Werke“ und hob die Wichtigkeit eines dankbaren Herzens hervor. Gemeindechor und Eurochor umrahmten die Veranstaltung musikalisch. Anschließend gab es in und vor der Sporthalle noch einen reichhaltigen Imbiss. Natürlich haben auch viele das Gebäude besichtigt, um einen Eindruck von den vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten zu bekommen.

Fotogalerie 1:

Fotogalerie 2:

Fotogalerie 3:

Fotogalerie 4:

Fotogalerie 5:

Dieser Beitrag wurde am Montag, 27. September 2010 um 16:07 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Allgemeines, Konferenzen, KSB Süd abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

No comments yet.

Sorry, the comment form is closed at this time.

Informationen

Rubriken

KSB Standorte

Linkliste

Archive

Stichworte

Meta

 

© Mission Kwasizabantu Süddeutschland e.V. – Powered by WordPress