Mission Kwasizabantu

Die Dringlichkeit der Stunde

Tags:

Die Dringlichkeit der Stunde

„So sehet nun zu, wie ihr vorsichtig wandelt, nicht als die Unweisen, sondern als die Weisen, und kaufet die Zeit aus; denn es ist böse Zeit.“ (Eph 5:15-16)

Liebe Freunde in Christus,

wir möchten Euch gerne zu unserer nächsten Predigerkonferenz in Süd Afrika einladen, die, so Gott will, vom 2. – 4. März 2009, also Montagabend bis Mittwochabend, geplant ist. Wir bitten Sie, über diese Einladung im Gebet nachzudenken. Sie, ihr Gatte oder ihre Gattin, Ihre Kollegen, die in der Verkündigungsarbeit stehen, sind herzlich eingeladen.

Im Blick auf die bewegte Zeit in der wir leben, ist das Thema „Die Dringlichkeit der Stunde“ bewusst gewählt worden, um jedes Gotteskind daran zu erinnern, eifrig „die Werke dessen zu wirken, der mich gesandt hat, solange es Tag ist; es kommt die Nacht, wo niemand wirken kann“ (Johannes 9:4). Möge Gott es so leiten, dass diese Konferenz dazu dient, dass jeder Diener des Herrn erkennt welche Zeit Gottes Uhr schlägt und eifrig das tut, was Gottes Wille ist für diese 11te Stunde.

Referenten:

Hier sind einige der Redner, die die Einladung angenommen haben, an der Konferenz zu sprechen:

Rev Joseph CHAUKE Africa Youth Evangelism

Rev Dany HAMEAU Präsident der Evangelischen Föderation Frankreichs

Prof Fika J VAN RENSBURG Professor des Neuen Testaments, Fakultät der Theologie, North West University, Potchefstroom

Rev Sydney TM MBATHA St Joseph Anglican Church, Ulundi

Rev Ernst TANNER Gründer und Leiter, Helimission, Schweiz

Past Leonard SANKEY Pastor, Faith Mission Church in den USA; Hauptpfarrer, Interchurch Holiness Convention

Weitere Details und Informationen werden in Kürze auf unserer Webseite verfügbar sein. (Wenn Sie zukünftig bevorzugen sollten, diese Einladung und andere aktuelle Informationen (engl.) per e-Mail zu erhalten, dann senden Sie eine leere E-Mail an ksbmins-list-subscribe@kwasizabantu.com.

Ihre Anmeldung können Sie per Telefon, Fax, Post oder E-Mail an uns senden (siehe Kontaktinformationen am Briefanfang), Paare und Einzelpersonen sollten wegen der Unterbringung dies extra vermerken. Sie könne sich auch online auf unserer Website registrieren: www.kwasizabantu.com. Unsere e-Mail Adresse ministersconference@kwasizabantu.com kann bei Fragen genutzt werden.

Obgleich die Nahrungsversorgung und Unterbringung kostenlos sind, bitten wir Sie, wenn möglich Ihren Bettüberzug mitzubringen. Wir werden jeden bei der Beförderung vom und zum Flughafen Durban/Bahnhof/Bushaltestelle unterstützen. Bitte lassen Sie uns wissen wann und wo wir Sie abholen sollen.

Wir freuen uns bald von Ihnen zu hören.

In ihrem Dienst

gez. Rev Erlo Stegen

Leiter der Kwa Sizabantu Mission

 

Als nun der Bräutigam verzog, wurden sie alle schläfrig und schliefen ein. Um Mitternacht aber entstand ein Geschrei: Siehe, der Bräutigam kommt! Gehet aus, ihm entgegen! Darum wachet; denn ihr wisset weder den Tag noch die Stunde!“ (Math. 25:5-6, 13)

Selig sind diese Knechte, welche der Herr, wenn er kommt, wachend finden wird!“ (Lukas 12:37a)

Und dieses sollen wir tun als solche, die die Zeit verstehen, daß nämlich die Stunde schon da ist, wo wir vom Schlafe aufwachen sollten; denn jetzt ist unser Heil näher, als da wir gläubig wurden; die Nacht ist vorgerückt, der Tag aber nahe. So lasset uns nun ablegen die Werke der Finsternis und anziehen die Waffen des Lichts;“ (Römer 13:11-12)

Dieser Beitrag wurde am Freitag, 26. Dezember 2008 um 15:46 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Allgemeines, Konferenzen abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

No comments yet.

Sorry, the comment form is closed at this time.

Informationen

Rubriken

KSB Standorte

Linkliste

Archive

Stichworte

Meta

 

© Mission Kwasizabantu Süddeutschland e.V. – Powered by WordPress