Mission Kwasizabantu

Gottes Segen zu Weihnachten und Neujahr

Samstag, 20. Dezember 2014

Gottesdienste in Lindach:

am Donnerstag, 25.12.2014, 1. Weihnachtstag, um 10.00 Uhr

am Sonntag, 28.12.2014 ist kein Gottesdienst (Freizeit in Bilten)

am Donnerstag, 01.01.2015, Neujahrsgottesdienst um 10.00 Uhr

Alles so Gott will und wir leben.

Weihnachtsfeier in Lindach

Samstag, 20. Dezember 2014

Herzliche Einladung zur Weihnachtsfeier in Lindach am 21.12.2014 um 14 Uhr in der Osterlängstr. 60, 73527 Schwäbisch Gmünd-Lindach mit anschließendem Kaffeetrinken.

Einladungskarte 2014 Weihnachten KSB

Winterfreizeit 2015 in Druhwald mit Missionar Friedel Stegen

Dienstag, 25. November 2014

Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat zu Gottes Lob.

Römer 15,7 (Jahreslosung 2015)

Vom zweiten bis vierten Januar 2015 ist eine Freizeit unter Gottes Wort mit Missionar Friedel Stegen aus Südafrika.

Jesus Christus bietet uns das ewige Leben als Geschenk. Er verändert uns und macht aus uns einen neuen Menschen. Wir dürfen Ihm vertrauen, denn er möchte für unser Leben nur das Beste.

Die Vorträge sind ab Freitag, den 02.01.2015, um 19.30 Uhr bis Sonntag, den 04.01.2015, um 10.00 Uhr. Am Samstag sind sie jeweils um 10.00 Uhr und um 19.30 Uhr.

Zu den Veranstaltungen laden wir herzlich ein.

Anmeldung: Familie oder Einzelperson

Wir wünschen allen eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit und Gottes Segen für das neue Jahr 2015

 

 

“Der Umgang mit der Versuchung”

Montag, 24. November 2014

Zusammenfassung der Predigt von Erlo Stegen, 23. November 2014

1. Mose 39, 7-18 „Und es begab sich nach dieser Geschichte, dass seines Herrn Weib ihre Augen auf Joseph warf und sprach: Schlafe bei mir! Er weigerte sich aber und sprach zu ihr: Siehe, mein Herr nimmt sich keines Dinges an vor mir, was im Hause ist, und alles, was er hat, das hat er unter meine Hände getan, und hat nichts so Großes in dem Hause, das er mir verhohlen habe, außer dir, indem du sein Weib bist. Wie sollte ich denn nun ein solch großes Übel tun und wider Gott sündigen? (more…)

Winterfreizeit in Bilten (CH)

Montag, 17. November 2014

WINTERFREIZEIT vom 27. – 30.12.2014 in Bilten

Herzliche Einladung zur internationalen Winterfreizeit in Bilten (CH).

Onlineanmeldung Einzelperson

Onlineanmeldung Familie

Anmeldeunterlagen als PDF: Anmeldung Winter 2014

“Ein Vorbild für die Gläubigen”

Montag, 17. November 2014

Zusammenfassung der Predigt von Erlo Stegen, 16. November 2014

1. Tim 4, 12-16 “Niemand verachte deine Jugend; sondern sei ein Vorbild den Gläubigen im Wort, im Wandel, in der Liebe, im Geist, im Glauben, in der Keuschheit. Halte an mit Lesen, mit Ermahnen, mit Lehren, bis ich komme. Lass nicht aus der Acht die Gabe, die dir gegeben ist durch die Weissagung mit Handauflegung der Ältesten. Dessen warte, damit gehe um, auf dass dein Zunehmen in allen Dingen offenbar sei. Habe acht auf dich selbst und auf die Lehre; beharre in diesen Stücken. Denn wo du solches tust, wirst du dich selbst selig machen und die dich hören.” (more…)

“Lebendiges Wasser bringt Leben”

Montag, 03. November 2014

Zusammenfassung der Predigt von Erlo Stegen, 26. Oktober 2014

(Vor dem Gottesdienst gab Senzo sein Zeugnis.
Er kam zu der Mission im Januar 2013 vom Westville Gefängnis. Er wollte ursprünglich nicht kommen, aber heute ist er dankbar. (more…)

Neueröffnung Haus Sechselberg

Montag, 08. September 2014

Einladung V

 

 

 

 

(more…)

Freizeit in Haus Waldfrieden

Sonntag, 24. August 2014

001Wir laden Sie herzlich ein, im November Gottes Wort bei uns in Haus Waldfrieden zu hören.

Wir freuen uns auf Jan Willem Mout aus den Niederlanden, der die Gottesdienste halten wird.

Die Freizeit beginnt am 14.11.2014 um 18:00 Uhr mit dem Abendessen und endet am 16.11.2014 nach dem Mittagessen.

Alles so Gott will und wir leben!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Anmeldemöglichkeiten

„Die Erde ist des Herrn und was darinnen ist“

Freitag, 01. August 2014

Zusammenfassung der Predigt von Erlo Stegen, 20. Juli 2014

Psalm 24,1-6 „Ein Psalm Davids. Die Erde ist des HERRN und was darinnen ist, der Erdboden und was darauf wohnt. Denn er hat ihn an die Meere gegründet und an den Wassern bereitet. Wer wird auf des HERRN Berg gehen, und wer wird stehen an seiner heiligen Stätte? Der unschuldige Hände hat und reines Herzens ist; der nicht Lust hat zu loser Lehre und schwört nicht fälschlich: der wird den Segen vom HERRN empfangen und Gerechtigkeit von dem Gott seines Heils. Das ist das Geschlecht, das nach ihm fragt, das da sucht dein Antlitz, Gott Jakobs.“
 (more…)

„Heilige Unzufriedenheit“

Dienstag, 22. Juli 2014

Zusammenfassung der Predigt von Friedel Stegen, 13. Juli 2014

Apg. 4, 29-32 „Und nun, HERR, siehe an ihr Drohen und gib deinen Knechten, mit aller Freudigkeit zu reden dein Wort, und strecke deine Hand aus, dass Gesundheit und Zeichen und Wunder geschehen durch den Namen deines heiligen Knechtes Jesus. Und da sie gebetet hatten, bewegte sich die Stätte, da sie versammelt waren; und sie wurden alle des Heiligen Geistes voll und redeten das Wort Gottes mit Freudigkeit. Die Menge aber der Gläubigen war ein Herz und eine Seele; auch keiner sagte von seinen Gütern, dass sie sein wären, sondern es war ihnen alles gemein.“ (more…)

“Eine glorreiche Zukunft!”

Mittwoch, 25. Juni 2014

Zusammenfassung der Predigt von Erlo Stegen, 22. Juni 2014
(An diesem Gottesdienst war auch die Verlobung von Hlakaniphani Wiseman Ngidi und Xoliswa Magase aus Virginia)
Die Welt ist verzweifelt krank. In diesen Tagen sagte ein Psychologe, der junge Menschen in ihren Problemen berät, dass er seine Arbeit nicht länger tragen kann, weil er nicht die Wurzel des Problems der jungen Menschen behandeln kann. Er sagte, die Wurzel des Problems sind eigentlich die Eltern.

Drogen und Unmoral sind an der Tagesordnung. Es ist extrem selten, eine reine junge Person zu finden. Und es ist, als ob die Regierung dies tatsächlich durch die Politik unterstützt, indem sie Abtreibung und zügellose Pornographie legalisieren.

Aber es ist wunderbar, dass wir in einem solchen Chaos solche Perlen wie diese jungen Menschen, die sich heute verloben, finden.

Jeremia 29,11 Ich weiß wohl, was ich für Gedanken über euch habe, spricht der HERR: Gedanken des Friedens und nicht des Leides, dass ich euch gebe Zukunft und Hoffnung. (more…)

 

© Mission Kwasizabantu Süddeutschland e.V. – Powered by WordPress